Brotsuppe

Foto: istock.com/IgorDutina

ZUBEREITUNG

Höhlen Sie zunächst 2 Laibe unserer Anna aus, damit diese später mit der fertigen Suppe befüllt werden können. Schneiden Sie hierzu einfach den Deckel oben ab und beginnen, das Brot auszuhöhlen. Das Innere der Brote wird später noch weiterverwendet, legen Sie es am besten zur Seite.

Den Lauch und die Champignons putzen, waschen und in Ringe bzw. Scheiben schneiden. Den Knoblauch abziehen und würfeln.

Lauch, Champignons und Knoblauch in einem Topf mit 2 Esslöffeln Butter andünsten und anschließend die Brühe hinzugeben. Nach 5 Minuten Köcheln können Sie die Crème Fraîche einrühren.

Das Innere unserer beiden ausgehölten Brote wird gewürfelt und in einer Pfanne mit 2 Esslöffeln Butter, Salz und Pfeffer goldbraun gebraten. Die Brotwürfel fügen Sie einfach der Suppe hinzu, schmecken das ganze ab und füllen sie dann in die ausgehölten Brotlaibe. Mit Petersilie bestreuen und sofort servieren.

GUTEN APPETIT!

 

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten.
Für 2 Personen

EINKAUFSLISTE

2 Laibe unserer Anna

300 g Champignons

2 Stangen Lauch

500 ml Gemüsebrühe

4 EL Butter

50 g Crème Fraîche

1 Knoblauchzehe

etwas Petersilie