Schwarzbrot-Torte

ZUBEREITUNG

Zur Vorbereitung werden die Zwiebeln und der Schnittlauch fein geschnitten, die Eier hart gekocht und 3 Brotscheiben zerkrümelt. Der Boden der Springform wird mit den Scheiben des Schrotbalkens ausgefüllt.

Anschließend werden die Zutaten der einzelnen Etagen jeweils miteinander vermischt. Die Füllung der ersten Etage in der Springform verteilen und mit einer Schicht des Schrotbalkens bedecken. Dies wird mit der Füllung der zweiten Etage wiederholt, allerdings nur die Hälfte der Füllung verwenden. Der Rest wird als Tortenhaube aufgetragen und an die Tortenseite bestrichen, bevor diese mit den Krümeln des Schrotbalkens bedeckt wird.

Zum Abschluss wird die Torte mit geviertelten Tomaten, Ei und Petersilie garniert.

GUTEN APPETIT!

 

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten.
Für 12 Portionen

EINKAUFSLISTE

750 g Schrotbalken

1.Etage
100 g Butter
1 TL Senf
1 TL Zwiebeln
150 g Kochschinken
Salz
Pfeffer

2.Etage
400 g Frischkäse 20%
2 EL Mineralwasser
1 Prise Zucker
1 TL Zitronensaft
1 TL Schnittlauch
Salz
Pfeffer

3.Etage
Petersilie
10 Kirschtomaten
2 Eier